Die Luzerer Gewerbekammer fasst die Abstimmungsparolen für den 28. Februar

Am 21. Januar tagte die Luzerner Gewerbekammer bei der Haupt AG in Ruswil. Für den Abstimmungssonntag Ende Februar wurden im Anschluss an Pro- und Contra-Referate der Nationalräte Leo Müller, Louis Schelbert und Peter Schilliger und Voten der Delegierten folgende Parolen gefasst:

- Volksinitiative  «Für Ehe und Familie - gegen die Heiratsstrafe»: Ja-Parole

- Volksinitiative «Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln!»: Nein-Parole

- Änderung des Bundesgesetzes über den Strassentransitverkehr im Alpengebiet (STVG) (Sanierung Gotthard-Strassentunnel): Ja-Parole

Bildlegende: Jrene Giaretta (Gewerbeverein Hinterland), Beat Haupt (Haupt AG) und Elsbeth Lang (Zentralvorstand KGL)