KGL begrüsst Nein zur Zersiedelungsinitiative

Die Schweizer Bevölkerung hat sich an der Urne gegen die Zersiedelungsinitiative ausgesprochen. Der KMU- und Gewerbeverband Kanton Luzern begrüsst diesen Entscheid.

Die Luzerner Gewerbekammer hatte Anfang Januar klar die Nein-Parole zur Abstimmungsvorlage gefasst.  Entsprechend ist das heutige Nein zur Abstimmungsvorlage positiv zu werten. Der Schweizerische Gewerbeverband führte die Kampagne gegen die Initiative, im Kanton Luzern war der KGL verantwortlich.