KGL unterstützt Kandidierende aus der KMU-Wirtschaft

Der KMU- und Gewerbeverband Kanton Luzern (KGL) hat die Unterstützung von 22 Kandidierenden für den Nationalrat und drei Kandidierenden für den Ständerat beschlossen. Unter dem Slogan «KMU geprüft» unterstützt der KGL Unternehmerinnen und Unternehmer, welche im Herbst zu Wahl antreten.

Die Schweizer Wirtschaft hat sich in den vergangenen Jahren positiv entwickelt. Es gilt diese Entwicklung in Zusammenarbeit mit der Politik weiter voranzutreiben. Der KGL setzt diesbezüglich sein Vertrauen in Kandidierende, welche eng mit den Luzerner KMU verbunden sind. Damit wird sichergestellt, dass die Interessen der KMU sowie des Wirtschaftsstandorts Luzern in Bundesbern vertreten werden.