Verein Berufsbildung Zentralschweiz - Gaudenz Zemp folgt auf Felix Howald

Der Verein Berufsbildung Zentralschweiz wählte kürzlich Gaudenz Zemp zu seinem neuen Präsidenten. KGL-Direktor Zemp folgt auf Felix Howald, Direktor der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz.

Der Verein Berufsbildung Zentralschweiz dient in erster Linie als Kommunikationsplattform für wirtschaftliche, politische und strukturelle Fragen der Zentralschweizer Berufsbildung. Hauptzweck des Vereins ist die Ausrichtung der Zentralschweizer Bildungsmesse Zebi. Zurzeit laufen die Vorbereitung für die nächste Zebi, welche vom 3.-6. November in der Messe Luzern stattfinden wird.

Bildlegende: Gaudenz Zemp (Direktor KGL) und Felix Howald (Direktor IHZ)