Winiker und Schwerzmann gewählt

Die beiden amtierenden Marcel Schwerzmann und Paul Winiker haben heute die Wiederwahl in den Luzerner Regierungsrat geschafft. Sie gesellen sich zu den bereits im ersten Wahlgang gewählten Guido Graf, Reto Wyss und Fabian Peter. Das Luzerner Stimmvolk spricht sich damit in seiner Mehrheit für Kontinuität und Verlässlichkeit aus. Mit der genannten Besetzung kann man davon ausgehen, dass die Luzerner Regierung auch in Zukunft bestrebt sein wird, attraktive Rahmenbedingungen für die Wirtschaft sicherzustellen und damit Arbeits- und Ausbildungsplätze zu schaffen und zu erhalten.

Weiter wurden auf Bundesebene die Vorlagen zur Steuerreform und AHV-Finanzierung sowie zum EU-Waffenrecht angenommen. Dies ganz im Sinne der Luzerner KMU.